• Redaktion Stamuro

Kornhaus Konzert der Stadtmusik Rorschach

Aktualisiert: 15. Feb 2018

Bei den vereinsinternen Überlegungen, wie die Kasse mittels einer monitären Infusion aufgebaut werden könnte, kristallisierte sich der Gedanke heraus, dies mit einem Konzert und Festwirtschaft auf dem Kornhausplatz in Rorschach zu versuchen. Dieser Gedanke wurde am 4.Juli 2017 Wirklichkeit.

Bereits um 17.30 Uhr versammelten sich einige Freiwillige der StaMuRo, um beim Aufbau von Tischen, Bänken, Getränke- und Grillstand zu helfen. An dieser Stelle danken wir der Landi Goldach ganz herzlich fürs zur Verfügung stellen vorn Festtischen und Bänken. Vor einer wunderbaren abendlichen Kulisse am Bodensee eröffnete die Polizeimusik St.Gallen den Konzertabend. Unter der Leitung von Ivo Mühleis wurden die Zuhörerinnen und Zuhörer mit einem bunten Strauss konzertanter und mitreissender Melodien beschenkt. Nicht zu überhören war der stimmige Sound des Saxophonregisters. Aber auch die eindrückliche Stimme des Sängers wurde von den Zuhörenden mit grossem Beifall honoriert. Nach einer kurzen Umbaupause waren dann die Musikantinnen und Musikanten der StaMuRo bereit, die Zuhörenden weiter zu unterhalten. In gewohnter begeisternder Weise führte Guido Schwalt seine Band durch das vorbereitete Programm. Neben modernen Melodien durfte natürlich auch ein Klassiker wie die „Fischerin vom Bodensee“ nicht fehlen. Wo hätte dieses Stück besser gepasst als an diesem Abend mit einem prächtigen Sonnenuntergang am Bodensee. Nach Sonnenuntergang strich ein kühles Lüftchen über den Platz, was die Musizierenden als sehr wohltuend empfanden. Kurz vor Einbruch der Dunkelheit wurde dann auch dieser Konzertteil unter nachhaltigem Applaus beendet und die Reihen der Zuhörenden lichteten sich. Während des Konzerts konnten sich die Besucherinnen und Besucher am Getränke- oder Grillstand verpflegen.

An dieser Stelle danken wir den freiwilligen Helferinnen und Helfern, die die Festwirtschaft während des Konzerts so gut betrieben haben, dass der Grilleur arbeitslos wurde, ganz herzlich. Einen ebenso herzlichen Dank geht auch an die Kantonalbank und die Stadtwerke Rorschach.

Rückblickend war es ein wunderbarer Abend, wo vor einer prächtigen Kulisse begeistert musiziert wurde und die Zuhörenden Musik und Landschaft geniessen konnten. Es ist durchaus vorstellbar, ermuntert durch die vielen zufriedenen Gesichter und positiven Feedbacks, aus diesem Abend eine Tradition wachsen zu lassen. Nun ist aber noch nicht Zeit, sich auszuruhen. Am kommenden Sontag den 9. Juli 2017 spielt die StaMuRo ab 11.00 Uhr im Pavillon am See. Und erst dann sind Sommerferien, bevor es dann wieder heisst: “Arbeiten wir fürs Programm 2018“.

NEWSLETTER - immer informiert:
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grau YouTube Icon
  • Grau Icon Instagram

© 2020 |  Stadtmusik Rorschach | 9400 Rorschach | Schweiz