• Redaktion Stamuro

Kreismusiktag in Steinach - 9.6.2018



Zum 130 jährigen Jubiläum organisierte in diesem Jahr der Musikverein Steinach den Kreismusiktag. Laut Festschrift werden rund 700 Musikantinnen und Musikanten an diesem Anlass teilnehmen. 40 dieser Teilnehmenden gehörten zur Stadtmusik Rorschach. Unsere Aufgabe in diesem Jahr war die Präsentation eines Mittagskonzerts. So besammelten wir uns bei strahlendem Sonnenschein beim Festzelt und warteten auf den Abzug der Gallusmusikanten, um die Bühne für unsere Bedürfnisse umzurüsten. Trotz Wärme arbeiteten wir uns danach zügig durch unser reichhaltiges Programm – wie immer unter der bewährten und zuverlässigen Leitung unseres Dirigenten Guido Schwalt. Auch unser Vizedirigent, Simon Roettig, kam zum Einsatz und dirigierte „sein“ Stück in gewohnter, präziser Art. Unsere dargebotenen Stücke mussten wie ein Kontrastprogramm zur Präsentation des vorhergehenden Vereins wirken. Obwohl die meisten Zuhörenden am Essen waren, gab es immer wieder reichlich Applaus. Mit der Zeit allerdings leerte sich das Festzelt - die Wettspiele standen auf dem Programm. Zudem suchte manch einer den kühlen Schatten auf, wohl um der Zeltwärme zu entgehen. Nach einer Stunde hatten wir unsern diesjährigen Beitrag geleistet und durften zusammenräumen.

Aber entlassen waren wir noch nicht. Nun hiess es, nach Rorschach in den Stadthof zu dislozieren und diesen für das morgige Z’Morge Konzert mit den Polizeimusikvereinen Bern und Luzern vorzubereiten. Dank der vielen helfenden Hände ging das zügig vonstatten, so dass wir nun gespannt auf den morgigen Tag blicken können.






NEWSLETTER - immer informiert:
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grau YouTube Icon
  • Grau Icon Instagram

© 2020 |  Stadtmusik Rorschach | 9400 Rorschach | Schweiz