Beachtour Event in Rorschach – 22. bis 25.08. 2019

Aktualisiert: 28. Aug 2019



Es war still und menschenleer, als sich eine kleine Gruppe Stadtmusikantinnen und Musikanten am Freitag in der Frühe in Rorschach auf der Seepromenade einfand und auf den König des Abfalls – Pedro – wartete. Unsere Aufgabe war, den Platz, auf dem der Beach Event am Vortag gestartet war, wieder in einen ansehnlichen Zustand zu bringen. Pflanzen giessen, die VIP-Lounge von Abfall befreien, Abfallsäcke leeren, Papierfetzen, Essensreste, Bier- und andere Flaschen und nicht zuletzt Dutzende von Zigarettenstummel einsammeln – das war unsere Aufgabe. Wobei sich diese Arbeit als ziemlicher Knochenjob entpuppte. Dennoch fand dasselbe Prozedere auch am Samstag- und Sonntagmorgen statt.



Nach dem Aufklauben des x-ten Zigarettenstummels stellte ich fest, dass die Erzeuger derselben nicht meine Freunde sind.

Die Arbeit unseres Vereins begann aber bereits einige Tage vor dem Start des Beach-Events. Eine erste Gruppe richtete bei strömendem Regen das Zelt ein, in dem im Laufe des Events kulinarische Köstlichkeiten angeboten wurden. Wir, die wir im Trockenen schon

fürs kommende Jahreskonzert probten, hatten doch etwas Mitleid mit den fleissigen, durchnässten Kollegen.



Mit dem Start des Beach-Turniers startete auch das „Restaurant“ der Stadtmusik. Unser Chefkoch, Marco Valentinuzzi, hat durch seinen Schwiegervater das Risottokochen an grossen Events kennen und schätzen gelernt. Und es ist wirklich eine Köstlichkeit, die man im Zelt der Stadtmusik geniessen kann. Am Samstagmorgen war die Stimme unseres Chefkochs wohl noch etwas heiser, aber er erzählte, dass bisher 30 Kilo Reis in Form von einem Steinpilzrisotto ihre Abnehmer gefunden haben. Daneben haben abwechslungsweise verschiedene Mitglieder der StaMuRo Crèpes hergestellt. Die waren so beliebt, dass man länger anstehen musste, um eine Crèpe zu erhalten. Auch wenn der Restaurationsbetrieb in verschiedenen Arbeitsgruppen am Laufen gehalten wird, ist es doch eine grosse Leistung von allen, alle Bestellungen zur Zufriedenheit der Kunden auszuführen. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle unserem Präsidenten, Marco Valentinuzzi. Er investiert sehr viel Zeit in diesen Anlass und auch wenn es ihm grossen Spass macht, leistet er doch einen immensen Einsatz. Denn er ist als einziger immer anwesend und kocht das wunderbare Steinpilzrisotto.








Falls Sie das in diesem Jahr verpasst haben, ist im kommenden Jahre vielleicht wiederum Gelegenheit, sich kulinarisch von der StaMuRo verwöhnen zu lassen. Wobei wir die Raucher dann bitten würden, die Zigarettenstummel im Aschenbecher zu entsorgen.


NEWSLETTER - immer informiert:
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grau YouTube Icon
  • Grau Icon Instagram

© 2020 |  Stadtmusik Rorschach | 9400 Rorschach | Schweiz