top of page

202. Hauptversammlung | 15.03.2024

Am 15. März versammelten sich 45 Mitglieder der Stadtmusik Rorschach im Restaurant Toggenburg zur alljährlichen Hauptversammlung. Der Abend begann um 19 Uhr mit einem vorzüglichen Nachtessen, das persönlich von der Chefin Marianne Achberger zubereitet wurde. Ihr wurde ein herzlicher Dank ausgesprochen. Um 20:30 Uhr eröffnete Bernhard Kempl als neuer Präsident die offizielle Sitzung.

Die Trakdandenliste umfasste unter anderem das Protokoll der vorherigen Versammlung, den Jahresbericht des Präsidenten sowie die Jahresrechnung. Ein Punkt waren auch die Mutationen der Mitglieder. Bedauerlicherweise mussten wir uns von zwei Aktivmitgliedern verabschieden: Mirjam Krapf, die aufgrund eines Umzugs nach 10 Jahren nicht mehr aktiv teilnehmen kann, und Karl Neff, der nach 53 Jahren aus gesundheitlichen Gründen zurücktrat. Karl wurde für seinen langjährigen Einsatz für die Stadtmusik und seine Arbeit im Vorstand mit grossem Applaus gedankt.

Auch im Vorstand gab es Neuerungen. Eva Maria Streule übergab nach 4 Jahren als verantwortliche Jugend im Vorstand ihr Amt an Elias Mauro. Elias, mit 25 Jahren das jüngste Vorstandsmitglied, war viele Jahre bei den Young Winds aktiv. Sepp Eigenmann, das älteste Mitglied mit 58 Jahren Stamuro, übergab sein Amt als Revisor an Thomas Rauwolf. Marco Valentinuzzi wurde aufgrund seiner Verdienste als ehemaliger Präsident und amtierender Vorsitzender der Musikkommission zum Ehrenpräsidenten ernannt und erhielt einen grossen Applaus.

Für einen lückenlosen Probenbesuch wurden Christine Krapf und Sepp Eigenmann mit einem Gutschein belohnt. Patricia Rüedi und Andy Steimer erhielten als Anerkennung für die Organisation der Musikreise eine feine Flasche Abtei Muri aus dem Südtirol. Als Dank für die Aufträge (T-Shirt und Poloshirt) hat die Firma RB Druck & Werbetechnik Rorschach zum Abschluss der HV eine Überraschung bereit. Alle anwesenden erhielten einen roten Regenschirm mit dem Logo der Stadtmusik Rorschach. Herzlichen Dank an die RB Druck & Werbetechnik!

Um 22:30 Uhr schloss Bernhard die Hauptversammlung 2024, und das Dessert wurde serviert. Es wurde bis spät in die Nacht hinein gelacht und diskutiert.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page